Mittagschicht


Im Bergbau wird 24 Stunden rund um die Uhr gearbeitet. Eine Schicht hat 8 Stunden, es gibt also drei Schichten pro Arbeitstag, eine Schicht wird "Drittel" genannt.

Unser Drittel bestand aus 4 Mann. Ich war der Drittelführer (Ortsältester) und dann waren da noch Otto, der Seppl aus Bayern, Ernst der sprachlangsamste Ostpreusse den ich je erlebt habe und Kruschel, ein sturer Westfale.

Wir waren eine eingespielte Kolonne, die aus allen Himmeslrichtungen zum Bergbau gekommen war. Im Volksmund hiess es damals "Nur wer schon einmal im Knast gesessen hat, wird bei der Firma angenommen.".
Das stimmte aber natürlich nicht.

Kruschel hatte die Angewohnheit, ständig den Nährwert einer Flasche Bier mit zwei Spiegeleiern zu vergleichen. Immer wenn er eine Flasche Bier aufmachte meinte er "und noch zwei Spiegeleier".

Wenn wir nach getaner Arbeit nach der Schicht beim Bier noch zusammen sassen, erzählte wir machmal aus unserem Leben. Kruschel erzählte dabei aber nie von sich, sondern immer nur "von einem Freund".

Kruschel war geschieden und erzählte uns mal von einem Freund, der zu früh von der Schicht nach Hause kam und seine Frau im Bett mit einem anderem Mann entdeckte. Während er uns "von seinem Freund" erzählte, kam er aber so in Fahrt, dass er dann losschimpfte "Was glaubt Ihr, wie ich den Kerl vermöbelt und zusammen mit meiner Frau aus der Wohnung gejagt habe. Seit dem bin ich geschieden. Ich trau keiner Frau mehr!"

Der Seppl konnte darauf nur seinen Standardsatz rausbringen "Gar nie nicht." Seppl sagte praktisch nichts anderes.

Nach einer Zeit der Stille erzählte uns dann Ernst der Ostpreusse von seinem Nachbarn. "Mein Nachbar ist heute ins Krankenhaus jekommen." Neugierig fragte ich: "Was hat er denn?" Ernst antwortete in seinem breiten Ostpreussisch "Mittagschicht".

So waren wir unterschiedliche Typen, die unter Tage aber eine eingeschworene Einheit waren.

Information und Links

Mach mit! Kommentiere diesen Artikel, oder schaue was andere schon gesagt haben, oder verlinke von Deinem Blog.


Kommentar schreiben

Sag Deine Meinung.

Ja Nein

Kommentare

GUTEN AUCH.

HABE IHRE GESCHICHTE GELESEN UND SAGE DAZU!

EIN SCLESIER WAR DER ERNST WOHL NICHT ODER?

LEIDER HABEN WIR IM PARG EINE ANDERE ERFAHRUNG GEMACHT!

ICH FRAGE MICH NUN: LAG ES AM ALKOHOHL ODER DER ZEIT ZWISCHEN
DAMALS UND HEUTE?
DENN DIE LEUTE HABEN SICH GEÄNDERT ÜBERALL

Gruß die BETTMÄNNER

GUTEN AUCH.

HABE IHRE GESCHICHTE GELESEN UND SAGE DAZU!

EIN SCLESIER WAR DER ERNST WOHL NICHT ODER?

LEIDER HABEN WIR IM PARK EINE ANDERE ERFAHRUNG GEMACHT!

ICH FRAGE MICH NUN: LAG ES AM ALKOHOHL ODER DER ZEIT ZWISCHEN
DAMALS UND HEUTE?
DENN DIE LEUT HABEN SICH GEÄNDERT ÜBERALL

Gruß die BETTMÄNNER